Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2022

Zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung laden wir hiermit herzlich ein auf

Samstag, 26.03.2022 um 17.00 Uhr

in der Schloßberghalle Neusatz – bitte beachten Sie die ungewöhnliche Uhrzeit!

Tagesordnung;

1. Begrüßung

2. Gedenken an die verstorbenen Mitglieder

3. Schriftführerberichte

3.1 Bericht des Schriftführers

3.2 Bericht des Schriftführers Jugend

4. Kassenberichte:

4.1 Kassenbericht

4.2 Kassenbericht Jugend

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung des Kassiers

7. Bericht Jugendvertreter

8. Ehrungen

9. Entlastung der Vorstandschaft

10. Wünsche und Anträge

Die “Grünen Jäger” freuen sich auf einen zahlreichen Besuch von Mitgliedern, Vertretern der örtlichen Vereine und allen Interessierten und Gönnern!

Vorankündigung: Jahreskonzert am Samstag, 07.05.2022 um 19.30 Uhr

wir gedenken unserern verstorbenen passiven Mitgliedern – 19.02.2022 um 18.30 Uhr – Kirche Karl Borromäus Neusatz

Sa, 19.02.
Samstag der 6. Woche im Jahreskreis.
oder Mariengedächtnis am Samstag
18:30


Mitwirkung durch die “Grünen Jäger”
 
Verstorbene Mitglieder der “Grünen Jäger”, besonders für die seit September 2021 verstorbenen
 

 Klara Kist,

 Rolf Kölble,

 Günther Heinzel,

 Rosa Kohler,

 Dr. Lothar Lerach,

 Maria Zink,

 Reinhard Kraus,

 Alfons Denu,

 Rosel Rauber,

 Wilfried Höll

 
Zelebrant:                               Pfarrer Seburschenich
Kommunionhelfer/Lektor:      Anne Westermann / Klaus Spinner
Ministranten:                          Emma – Rossano

Wir gestalten musikalisch den Gottesdienst mit unserer Kapelle und gedenken den langjährigen passiven Mitgliedern, die in den letzten Monaten verstorben sind.

Herzliche Einladung in unsere schöne #jugendstil Dorfkirche St. Karl-Borromäus!

unser Silvesterspiel hat stattgefunden! PROSIT NEUJAHR

Bei tollem, frühlingshaftem Wetter haben mehr als 50 Musiker in den üblichen 4 Gruppen unser traditionelles Silversterspiel absolviert, nachdem ausnahmslos alle am Vorabend Ihren Status “2G” nachgewiesen hatten und zusätzlich sich noch haben testen lassen!

Mehr als 400 (!) Ständchen wurden insgesamt vorgetragen, auch spontan bei potentiellen Mitgliedern/ Neusatzer Neubürgern, so dass wir erfreulicherweise einige neue Mitgliedschaften erhalten haben.

Allen passiven Mitgliedern danken wir für die uns erwiesene Freundlichkeit an den jeweiligen Haustüren und die langjährige, teils jahrzentelange Unterstüzung! Dem Ehepaar Franz und Renate Falllert danken wir ganz herzlich für das leckere, allseits gelobte Mittagessen, welches allen Spielgruppen zeitversersetzt gem. unserem Hygienekonzept in der Schloßberghalle kredenzt wurde!

Ihnen allen wünschen wir ein Gutes Neues Jahr 2022 mit viel Glück, Zufriedenheit und Gesundheit!

Mögen wir bald in die endemische Phase eintreten können und hoffen wir, dass unser geplantes (Muttertags-)Konzert im Mai stattfinden kann!

 

unser Silvesterspielen kann stattfinden!

Trotz Verschärfung der Corona-Verordnung ab dem heutigen Tag greift unser Hygienekonzept und erlaubt die Wiederaufnahme unseres traditionellen Silvesterspiels, das nur mit Unterbrechungen durch die beiden Weltkriege und im letzten Jahr durch die Pandemie seit 1900 Jahr für Jahr stattfindet!

Zu beachten:

– es gilt für ALLE Musiker 2 G+ (entsprechend der Verordnung)
– alle Musiker werden am Vorabend getestet bzw. weisen einen negativen Antigen- oder PCR-Test vor welcher nicht älter als 24 h ist.
– wir halten Abstand zu unseren passiven Mitgliedern, z.B. dürfen Einladungen zum Verweilen im Inneren leider nicht angenommen werden.

Wir freuen uns, unseren passiven Mitgliedern mit unserem Ständchen und unserer Grußkarte ein gutes Neues Jahr 2022 an wünschen zu dürfen!

 

Ebenso durften wir mit einem Ensemble mit unserer Musik den Gottesdienst am 2. Weihnachtsfeiertag mitgestalten.

Stephanustag und traditionelles Silversterspielen zum Jahresende

Der Stephanstag und der Silvestertag sind für die Grünen Jäger ein besonderes Highlight im Kalenderjahr.

Seit vielen Jahren spielen die Grünen Jäger, mit ihrem Dirigenten Franz Schindler, am 2. Weihnachtsfeiertag im Gottesdienst.

Bereits seit dem Jahr 1900 bringen die Musikerinnen und Musiker am Silvestertag musikalische Neujahrswünsche an die Haustür eines jeden passiven Mitgliedes. Dies ist ein alter Brauch, den unsere Mitglieder schätzen.

Jetzt im zweiten “Corona Jahr” gilt es wieder neu zu bewerten, was machbar ist.

Für den Gottesdienst am 2. Weihnachtsfeiertag plant man mit einem (Blechbläser-) Ensemble zu spielen.

Herzliche EInladung zum Gottesdienst am 26.12. um 09.00 Uhr in der #jugendstil-Kirche St.Karl-Borromäus in Neusatz

Für das Silvesterspielen, das ja ausschließlich im Freien stattfindet, wurde ein ausgefeiltes Hygienekonzept erstellt. Es gilt  für die Musiker 2G, die Gruppen werden verkleinert und zusätzlich werden sich alle Musiker testen. Damit ist geplant, dass am 31. Dezember wieder die Musik aus den verschiedenen Straßen von Neusatz zu hören sein wird. Nähere Infos erhalten sie in den nächsten Stadtnachrichten.

Denn: ob wir dieses tatsächlich umsetzen können ist abhängig von den Beschlüssen der Landesregierung, die der aktuellen Pandemiesituation Rechnung tragen sollen.

unser nächster Auftritt am Carolusfest kommenden Sonntag

Am kommenden Sonntag, 07.11.2021 feiert unsere Kirchengemeinde das Patrozinium zu Ehren des Heiligen Karl Borromäus.

Anschließend gestalten wir eine Matinee in der Schloßberghalle in Neusatz; in 5 Blöcken werden die von Frau Schniedetüns-Gornik gestalteten Dachziegeln vom launigen Karl Früh versteigert – die Erlöse fließen vollständig in den Spendentopf zur Sanierung unserer Jugendstil-Kirche, die derzeit eingerüstet ist und eine neues Dach erhält.

 

OpenAir-Gottesdienst mit Musik unter freiem Himmel

Bei trockenem, sonnigen und frühherbstlichem Wetter mit durchaus angenehmen Temperaturen gestalteten wir vergangenen Samstag den OpenAir-Gottesdienst musikalisch.

Es war uns ein dringendes Anliegen, endlich den während der Pandemiezeit verstorbenen passiven Mitgliedern würdig zu gedenken. Jedem Verstorbenen galt eine Kerze, welche am Kreuz aufgestellt war und nach dem Gottesdienst von den Angehörigen mit nach Hause genommen werden konnte.

Eine große Gottesdienstbesucherschar durften wir mit unserer Musik ein wunderbares, tief-berührendes Geschenk machen. Das großartige Ambiente unter den Bäumen zwischen Muhrbach und Schloßberghalle wurde in einen Ort der Besinnung verwandelt. Ausdrucksstarke Musik gepaart mit einer – für Freiluftverhältnisse -guten Akustik boten die MusikerInnen der „Grünen Jäger“.

Maskenfrei konnten die Mitfeierenden frei und unbeschwert bei einigen Musikstücken mitsingen – die Bestuhlung war auf Abstand vorbereitet.

Eine tolle Rückmeldung erhielten wir am darauffolgenden Sonntag:

Hallo,

das war gestern ein sehr schöner Gottesdienst.

Mit viel Liebe vorbereitet. Das spürt man als Gottesdienstbesucher.

Die Musik unter freiem Himmel hat mir sehr gut gefallen.

Herzlichen Dank und viele Grüße.

G.

Die Dekoration des Altars sowie des Kreuzes mit den Kerzen verdanken wir unseren MuisikerInnen Melanie und Helmut!

Bericht der Pfarrgemeinde     (Seelsorgeeinheit Maria Linden)

das Wetter spielt mit! OpenAir-Gottesdienst am kommenden Samstag, 25.09.2021 um 17.00 Uhr

sonnig, trocken und ca. 20° C. um 17.00 Uhr sagen uns die Wetterfrösche voraus: endlich können wir unseren verstorbenen Mitgliedern der vergangenen 1 1/2 Jahre würdig mit der Gestaltung eines Gottesdienstes gedenken. Die Pandemie bremste uns bisher aus, entsprechend in unserer schönen Sankt-Karl-Borromäus-Kirche das Seeleenamt für unsere verstorbenen passiven Mitglieder musikalisch tätig zu werden.

Erschwerend fiel der angesetzte OpenAir-Gottesdienst im vergangenen Jahr dem schlechten Wetter zum Opfer.

Neben der Schloßberghalle können wir im Freien unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften die Sitzordnung gestalten: 3 G + 1,5 m Abstand!

Die Musiker haben in den letzten Proben intensiv darauf hingearbeitet und ein umfanreiches Programm vorbereitet. Die Gottesdienstbesucher werden mit Ihrem Gesang eingebunden:

Einzug The glory of love
Kyrie Nr.411 Erde singe..  
Gloria Nr. 861 Wo Menschen sich vergessen
Zwischengesang Nr.502 Näher mein Gott zu Dir
Credo Von guten Mächten
Gabenbereitung Highland Cathedral
Sanctus Heilig (Schubert)
Agnus Irischer Segensgruß / Möge die Strasse
Kommunion Hey Jude
  My dream     Solistin: Melanie Bauer
Schlußlied Nr. 536 Gegrüßt seist du Königin
Auszug Concerto d´amore

Herzliche Einladung!

Wir freuen uns auf zahlreiche Gottesdienstbesucher!